Ihre Ansprechpartnerin

Antje Becker
Geschäftsführerin von ChildFund Deutschland

Fon 07022 9259-23

Der Inselstaat Kap Verde ist ein wunderbares Reiseziel für Menschen, die Sonne, Meer und Exotik lieben. Den Einheimischen bietet das Land hingegen nur begrenzte Perspektiven: 30 % von ihnen leben unterhalb der Armutsgrenze. Was sie brauchen, sind echte Zukunftschancen. Durch Patenschaften unterstützt ChildFund Deutschland bedürftige Kinder und ihre Familien – mit dem Ziel, langfristige und nachhaltige Veränderungen zu ermöglichen.

Förderung von vier Projektgemeinschaften

ChildFund ist seit 1989 mit Familienhilfsprojekten auf der Insel Santo Antao vertreten. 1999 wurde die Projektarbeit auf die Hauptinsel Sao Tiago ausgeweitet. Gegenwärtig werden dort etwa 600 Familien in vier Projektgemeinschaften betreut. Aus beiden Projektgebieten vermittelt ChildFund Patenschaften nach Deutschland. Dadurch werden Mädchen und Jungen umfassend gefördert: Neben gesunder Ernährung, medizinischer Versorgung und guter Schulbildung gehört dazu auch die wirtschaftliche Absicherung ihrer Familien.

600 Familien werden vor Ort unterstützt.

Hilfe zur Selbsthilfe

Um den Kindern bestmöglich zu helfen, kommen die ChildFund Patenschaftsbeiträge stets der gesamten Projektgemeinschaft zugute. Schließlich braucht jedes Kind für seine Entwicklung ein intaktes Umfeld. Das Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" wird dabei ganz groß geschrieben: Alle Familien werden sowohl in die eigentliche Projektarbeit als auch in notwendige Entscheidungsprozesse mit einbezogen. So haben sie die Möglichkeit, ihre Zukunft aktiv und selbstbestimmt zu gestalten.

Die Patenkinder werden in allen Lebensbereichen umfassend gefördert.

Familienhilfe und Dorfentwicklung

Mit der Unterstützung durch Patinnen und Paten verwirklicht ChildFund Deutschland in Kap Verde Projekte zur Familienhilfe und Dorfentwicklung. Diese Arbeit umfasst folgende Bereiche:

  • Einschulung der Kinder und Alphabetisierung der Erwachsenen
  • Berufliche Ausbildung
  • Umfassende Gesundheitsfürsorge und Prävention
  • Verbesserung der Ernährungssituation
  • Hygieneberatung und Versorgung mit sauberem Trinkwasser
  • Bau von sanitären Anlagen
  • Verbesserung der Familieneinkommen
  • Wohnungsbau und Gemeindeorganisation

Werden auch Sie Pate – damit das Leben der Kinder in Kap Verde gelingt! Bereits ab 30 Euro monatlich schenken Sie einem Mädchen oder einem Jungen die Chance auf eine bessere Zukunft. Jeder Tag zählt! Wir zählen auf Sie!


Fotos: Henrik A. Jensen

Projektinfos im Überblick

  • ChildFund Deutschland vermittelt seit 1989 Patenkinder aus Kap Verde
  • 600 Familien in vier Projektgemeinschaften werden umfassend unterstützt
  • Ganzheitliche Förderung von Kindern in allen Lebensbereichen
  • Kosten für eine Patenschaft: ab 30 Euro/Monat