Spendenshop

Schenken Sie Zukunft –
mit dringend benötigten Sachspenden.

Ihre Ansprechpartnerin

Antje Becker
Vorstand

Fon 07022 9259-23

Nothilfe-Projekte

Soforthilfe, Kinderschutz, bessere Resistenz und Wiederaufbau.

Die Häufigkeit von Natur­katas­tro­phen nimmt seit Jah­ren zu. Sie tref­fen vor allem ärme­re Welt­regio­nen, die am meis­ten ge­fähr­det und am wenig­sten ge­schützt sind. Dort zer­stö­ren Stür­me, Flu­ten und Dür­ren Infra­struk­tur und Exis­tenz­grund­la­gen, machen Fort­schrit­te zu­nich­te und ver­stär­ken die Ar­mut. Wenn Kin­der und Fa­mi­lien, wenn tau­sen­de Le­ben be­droht sind, ist schnel­le Hilfe ge­for­dert. Prä­zi­se Not­fall­plä­ne und unse­re Ver­net­zung mit ver­läss­li­chen Part­nern vor Ort stellen sicher, dass wir bei Be­darf schnell, ziel­sicher und effi­zient agieren können.

Aktuelle und kürzlich abgeschlossene Nothilfe-Projekte

Äthiopien, Sambia: Dürre

Nachhaltig gegen den Hunger
Der Osten und Süden Afrikas lei­den un­ter der schwer­sten Dür­re seit 50 Jah­ren. Wir tun alles, um Hun­ger zu ver­hin­dern und tra­gen da­zu bei, die Le­bens­grund­la­gen der Men­schen nach­hal­tig zu sichern.

Ukraine: Binnenflüchtlinge

Humanitäre und psychosoziale Hilfe
Die Gewalt im Os­ten der Uk­rai­ne hat über 1,7 Mio. Men­schen zu Flücht­lin­gen im ei­ge­nen Land ge­macht. Wir ver­tei­len Me­di­ka­men­te und an­de­re Hilfs­gü­ter und hel­fen beim Neuanfang.

Nepal: Erdbeben

Kinderschutz und Wiederaufbau
Nach den Be­ben vom Früh­jahr 2015 wa­ren 2,8 Mio. Men­schen auf Hil­fe an­ge­wie­sen. In zwei stark be­trof­fe­nen Dis­trik­ten ver­teil­ten wir Hilfs­gü­ter und errich­te­ten Schutz- und Lern­zent­ren für Kinder.

Westafrika: Ebola-Epidemie

Virus stoppen, Kinder schützen
Die Ebo­la-Seu­che hat 11.300 Le­ben ge­for­dert und über 22.000 Wai­sen hin­ter­las­sen. Wir tru­gen zu bes­se­rem Schutz bei und er­rich­te­ten 16 Auf­nah­me­zent­ren für ge­fähr­de­te und er­krank­te Kinder.