Aktuell: Gambia

Brunnenbau – Sauberes Trinkwasser für 70.000 Menschen dank eines neuen Versorgungsnetzwerks.

Wir sind weltweit aktiv.

ChildFund Deutschland hilft derzeit in über 40 Ländern.

Ihre Ansprechpartnerin

Antje Becker
Vorstand

Fon 07022 9259-23

Mail-Shop: Ein Brunnen für Gambia

Frank Drenzeck nahm das zehnjährige Jubiläum seines Mail-Shops zum Anlass, um über unser Projekt einen Brunnen in Gambia zu finanzieren: Mithilfe von Spendengeldern und 5% von jedem Auftrag.

Die neuen Geschäftsräume des Mail-Shops mit farbenfrohem Wandbild.

Seit 1998 betreibt Frank Drenzeck in Göppingen einen Mail- bzw. Letter-Shop, der sich auf den Entwurf, die Bearbeitung und den Versand von Mailing-
Sendungen spezialisiert hat. Anlässlich des zehnjährigen Betriebsjubiläums beschlossen er und sein Team, die Geschäftsräume zu vergrößern. Da Franz Drenzeck selbst ChildFund Pate eines kleinen Mädchens in Sri Lanka ist, erhielt auch er Ende 2007 unser Mailing mit dem Thema "Sauberes Wasser für ein gesundes Leben" und spendete sofort einen Betrag in Höhe von 100
Euro. Das allein hat ihm jedoch noch nicht gereicht und so hat er anlässlich der Umbaumaßnahmen seine Mitarbeiterinnen gebeten, von ihren Kindern ein Wandbild malen zu lassen mit dem Thema "Tiere in Afrika".

Inspiriert vom Thema "Sauberes Wasser für ein gesundes Leben".

5% von jedem Auftrag für Brunnen in Gambia

Darüber hinaus hat Frank Drenzeck eine "Einweihungs-Weihnachts-Sylvester-Spendenparty" veranstaltet und kräftig die Spendentrommel gerührt. Dabei sind bereits weit über 700 Euro durch Spenden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Freunden und Bekannten zusammengekommen. Allerdings benötigt man 3.250 Euro für den Bau eines Brunnen (eigentlich kostet der Bau sogar 13.000 Euro, aber die EU gibt für jeden gespendeten Euro noch 3 Euro dazu). Das hat den Ehrgeiz des Inhabers geweckt und er wollte unbedingt soviel Spendengelder sammeln, dass davon ein kompletter Brunnen gebaut werden konnte. Aus diesem Grund hat er von jedem Auftrag 5% in den Spendentopf einfließen lassen, bis die 3.250 Euro voll waren. Dafür möchte sich ChildFund Deutschland im Namen der Projektteilnehmer in Gambia ganz herzlich bedanken. Ebenso für sein Engagement als Pate: Denn Mail-Shop hat inzwischen zwei ChildFund Patenschaften für Kinder in Sri Lanka und Dominica übernommen.

Mail Shop

  • Porträt:

    Seit 1995 ist Frank Drenzeck mit seinem Mail-Shop im Direktmarketing tätig. Das Unternehmen in Göppingen hat sich auf den Entwurf, die Bearbeitung und den Versand von Mailing-Sendungen spezialisiert.
  • So helfen wir:

    Um für 3.250 Euro einen Brunnen in Gambia zu finanzieren, sammelte Mail-Shop auf einer Party über 700 Euro und spendete 5% von jedem Auftrag. Außerdem hat das Unternehmen inzwischen zwei Patenschaften übernommen.