Ihre Ansprechpartnerin

Antje Becker
Vorstand

Fon 07022 9259-23

Gemeinsam mehr bewegen

Ein Engagement mit Sinn: Werden Sie Teil von ChildFund!

ChildFund Deutschland ist ein inter­na­tio­nal tätiges Kinder­hilfs­werk und steht seit über 35 Jah­ren für pro­fes­sio­nel­le und part­ner­schaft­li­che Ent­wick­lungs­zusammen­arbeit. In unserer starken Ge­mein­schaft von Pa­ten, Spen­dern und Mit­ar­bei­tern ler­nen Sie Men­schen ken­nen, die das Glei­che wol­len und jede Ide­e wert­schät­zen. Bei uns tref­fen Sie auf of­fene Türen, flache Hie­rar­chien und einen le­ben­di­gen Aus­tausch. Wir sind of­fen für Neu­es und bringen Din­ge schnell auf den Weg!

ChildFund initiiert und begleitet Ent­wick­lungs­pro­jekte für be­nach­teilig­te oder in Not ge­ra­tene Kin­der, ihre Fa­mi­lien und Gemeinschaften - in der­zeit über 40 Län­dern welt­weit. Diese Ar­beit ist eben­so viel­schich­tig wie ab­wechs­lungs­reich: Die Tätig­kei­ten ver­tei­len sich auf die Ar­beits­fel­der Fund­rai­sing & Kom­mu­nika­tion, Pro­gramm­koor­di­na­tion sowie Fi­nan­zen & EDV. Werden Sie Teil un­se­rer Ge­mein­schaft und set­zen Sie Ihre Fä­hig­kei­ten für eine gute Sa­che ein! Wir freu­en uns auf Sie!

ChildFund Mitarbeit Alle ein- bzw. ausklappen

  1. 1 Freie Stellen

    Wirksame Hilfe braucht Helfer, die bewegt sind!

    Aktuell haben wir keine freien Stellen zu beset­zen, freuen uns aber stets über Ihre Initia­tiv­be­wer­bung! Sen­den Sie uns hierfür einfach die übli­chen Be­wer­bungs­unter­la­gen zu – am bes­ten per Mail. Für alle Fragen steht Ihnen Antje Becker (becker@childfund.de), Mitglied des Vorstands bei ChildFund Deutschland, gerne zur Verfügung.

  2. 2 Initiativbewerbung

    Wir freuen uns auf Ihre Initiative!

    Möchten Sie sich für benachteiligte Kinder enga­gieren? Haben Sie Lust auf spannende Heraus­forde­run­gen in einer etab­lierten Organi­sation der Entwick­lungs­zusam­men­arbeit? Sind Sie ein guter Team­player, verfügen über viel Fach­verstand und Profes­sio­nali­tät und bewahren auch in an­spruchs­vollen Situa­tionen Ihre Ruhe und Ihren Humor? Wenn Sie zudem gute sprach­liche Kom­pe­tenzen (Deutsch & Englisch) mitbrin­gen, in der digi­talen Welt zuhause sind (Office, Social Media, Web­applika­tio­nen) und sich selbst organi­sieren können, dann sollten wir uns kennenlernen!

    Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung! Senden Sie diese am besten per Mail (PDF-Anhang mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsproben) an:

    Antje Becker
    ChildFund Deutschland e.V.
    Laiblinstegstr. 7
    72622 Nürtingen

    Bei Fragen ist Antje Becker gerne für Sie da: becker@childfund.de

  3. 3 Ehrenamtliches Engagement

    Gemeinschaft leben, Sinn erfahren, Zukunft schenken:
    Ehrenamtlich engagiert bei ChildFund Deutschland

    Sie denken, dass Verände­run­gen mög­lich sind? Sie wol­len, dass Kin­der in einer ge­rech­te­ren Welt auf­wach­sen? Sie glauben, dass je­der etwas tun kann und dass schon kleine Taten zählen? Und Sie haben Ide­en, Stär­ken und Kon­tak­te, die Sie ein­brin­gen möch­ten? Wer­den Sie ehren­amt­lich aktiv! Wir un­ter­stüt­zen Sie dabei, etwas an­zu­stoßen, das einen Unter­schied macht. Sie wer­den sehen: Wenn Enga­ge­ment und Erfah­rung zu­sam­men­kom­men, wird vie­les möglich!

    Wie werde ich ChildFund Botschafter/in?

    • Aktiv werden: Eine Spenden­aktion oder Pro­jekt­tage an Ihrer Schu­le, Stadt­fest, Weih­nachts­markt oder Fir­men­jubi­lä­um – es gibt viele Gele­gen­hei­ten, Gu­tes zu tun! Wir hel­fen Ih­nen, Ideen zu finden, stat­ten Sie mit Mate­ria­lien aus und be­ra­ten Sie um­fas­send.
    • Unterstützen: Wer­den Sie zum Anwalt für Kin­der in Armut und Not! Eine Spen­den­box bei einer schu­li­schen, priva­ten oder be­trieb­lichen Fei­er oder beim Bäcker um die Ecke, eine Ak­tion im Rah­men eines Stra­ßen­festes – auch klei­ne Be­träge kön­nen bei uns Großes be­wir­ken!
    • Weitersagen: Erzählen Sie ande­ren, was Sie be­wegt und ma­chen Sie auf ChildFund auf­merk­sam. Über­zeu­gen Sie Ihre Schü­ler, Freun­de, Kolle­gen und Be­kan­nte davon, dass sie dazu bei­tra­gen kön­nen, das Le­ben von Men­schen zu ver­bes­sern – ganz konk­ret und sicht­bar.

    Beispiele für Ihr Engagement

    • Schulen: Klassenpaten­schaft, Spen­den­lauf, Aktio­nen bei Schul­fes­ten, Kuchen­ver­kauf, Unter­richts­ein­hei­ten zu The­men wie Kinder­rech­te, Nach­hal­tig­keit und glo­ba­les Den­ken, Teil­nah­me an der ChildFund Stu­die „Small Voices, Big Dreams“ u.v.a.m.
    • Veranstaltungen: Info- und Spen­den­aktionen bei Stra­ßen­fes­ten, Kon­zer­ten, Ver­eins­feiern, Wo­chen- und Floh­märk­ten, Weih­nachts­ba­sa­ren etc. (Info­mate­rial auslegen, Spen­den- und Ak­tions­artikel ver­kaufen, Aufstel­len von Spen­den­bo­xen, Glas­pfand-Spende)
    • Partnerschaften: Stellen Sie als ChildFund Bot­schaf­ter/in Kon­takt zu Stadt- und Ge­mein­de­stel­len, Unter­neh­men, Dienst­leis­tern und Einzel­händ­lern, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und Ver­an­stal­tungs-agen­tu­ren aus Ihrer Re­gion her. Wir hel­fen Ihnen, die richtigen Ar­gumen­te zu fin­den!

    Zusammen Kindern Zukunft schen­ken: Als ChildFund Ehren­amt­liche/r haben Sie An­teil an einer Idee, die tau­sen­de Men­schen bewegt. Wir freu­en uns auf Sie!

    Kontakt:

    Paten- und Spenderberatung
    Tel.: 07022 9259-0
    Fax: 07022 9259 44
    info@childfund.de

  4. 4 Ehrenamtliche Übersetzer

    Erfahren Sie mehr über ChildFund - durch ein Engagement mit Sinn!

    Beherrschen Sie eine Fremd­sprache wie Eng­lisch, Spa­nisch, vielleicht sogar Hindi, Thai oder Swahili? Würden Sie Ihre Kennt­nisse gerne üben und vertie­fen – und das in dem span­nen­den Feld der Ent­wick­lungs­zusam­men­arbeit? Wir würden uns freuen, Sie als ehren­amt­lichen Über­set­zer zu gewin­nen! Sie unter­stüt­zen unsere Paten beim Brief­kon­takt mit ihren Paten­kin­dern und be­kom­men so Einblick in die be­son­dere Beziehung zwischen Men­schen in unter­schied­lciehn Erdteilen, die ChildFund möglich macht. Ihre Arbeit verrich­ten Sie in Ab­sprache mit unseren Mitarbeitern ganz bequem von zu Hause aus. Bei weiteren Fragen nehmen Sie einfach Kontakt auf – wir freuen uns auf Sie!

    Kontakt:

    Paten- und Spenderberatung
    Tel.: 07022 9259-0
    Fax: 07022 9259 44
    info@childfund.de

  5. 5 Hilfreiche Informationen

    Unsere Rückmeldung
    Wir lesen jede Bewer­bung und geben Ihnen so bald wie möglich eine Rück­mel­dung. Bitte haben Sie Verständ­nis, wenn es mal ein wenig länger dauert. Sollten Sie nach 14 Tagen keine Antwort bekom­men haben, fragen Sie einfach nochmal bei uns nach.

    Das Bewerbungsformat
    Bitte schicken Sie uns Ihre Bewer­bung möglichst per Email. Die Anhänge sollten in einem gängi­gen Format sein (pdf, Word, jpg). Postalisch zuge­stellte Unter­lagen können wir i.d.R. nicht zurück­schicken, bitte senden Sie uns deshalb keine Originale.

    Für Quereinsteiger
    Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Das Wichtig­ste ist für uns, dass Sie den festen Willen haben, sich für eine sinn­volle Sache zu enga­gie­ren und dabei Ihr Bestes zu geben. Wenn Sie offen dafür sind, sich in neue Themen einzu­arbei­ten, zu lernen und sich persön­lich wie fachlich weiter­zu­ent­wickeln, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

    Keine Vermittlung ins Ausland
    Bitte beachten Sie, dass wir keine Stellen im Ausland vermitteln, weder haupt- noch eh­ren­amtlich. Als Organisation der Entwicklungs­zusam­men­arbeit gehört es zu unse­­rem Selbst­ver­ständ­nis, dass wir nicht nur durch unsere Förder­tätig­keit zur Exis­tenz­siche­rung in unse­ren Projekt­län­dern beitra­gen. Indem wir die Men­schen vor Ort aktiv in die Pro­jekt­arbeit einbin­den und von Beginn an in die Ver­ant­wor­tung nehmen, schaffen wir Arbeits­plät­ze und können zudem die Akzep­tanz und Nach­haltig­keit unse­rer Arbeit gewährleisten.

    Daher werden nach Möglichkeit sämtliche Stellen von unseren Partnern vor Ort mit ein­heimischen Bewerbern besetzt. Auch Auslands­praktika, Frei­willi­gen­arbeit u.ä. bieten wir nicht an. Bitte wen­den Sie sich bei ent­spre­chen­dem Interes­se an die Einrich­tun­gen, die auf die Aus­lands­vermitt­lung spezialisiert sind.

    Interessierten empfehlen wir den Freiwilligendienst „weltwärts“ der Bundes­regierung: www.weltwaerts.de