DZI-Spenden-Siegel

Das renommierte Güte­siegel für Spen­den­organi­sationen.

Vertrauen verpflichtet

ChildFund infor­miert klar, voll­stän­dig und über­prüf­bar.

Ihr Ansprechpartner

Jörn Ziegler
Vorstand

Fon 07022 9259-30

Transparenz stiftet Klarheit.

Transparenz ist für uns bei ChildFund Deutschland keine Auflage, sondern eine klare Verpflichtung.

Denn unsere Spender und Paten schenken uns ihr Geld, ihr Vermögen, ihre Zeit – und damit großes Vertrauen. Der echte Wille, uns dieses Vertrauen immer wieder zu verdienen, und Kindern in Not möglichst schnell, besonders umfassend und besonders dauerhaft zu helfen, ist die Motivation, die uns zu einem besonders effektiven und transparenten Umgang mit Ihren Spendengeldern veranlasst. Die Arbeit und die Mittelverwendung von ChildFund Deutschland lassen wir regelmäßig von verschiedenen internen und externen Kontrollinstanzen prüfen und informieren offen und ehrlich über die Ergebnisse.

Jahresbericht

Im Jahresbericht veröffentlicht ChildFund Deutschland die Jahresrechnung einschließlich der Bilanz, einer Übersicht über die Aufwandsverteilung (Verwaltungsaufwand, Aufwand für Mittelerwerb, Ausgaben für satzungsgemäße Zwecke) sowie einer detaillierten Erfolgsrechnung. Darüber hinaus enthält der Jahresbericht Berichte über geförderte Projekte und die dafür aufgewendeten Mittel. Anfragen von Spendern oder Paten nach dem Einsatz der von ihnen zugewendeten Gelder werden von uns zeitnah individuell beantwortet. Der Jahresbericht steht allen Interessierten online zur Verfügung und wird auf Wunsch selbst­ver­ständ­lich gerne auch in gedruckter Form zugesandt. Zum aktuellen Jahresbericht >>




DZI-Spendensiegel

Als besonders seriöse gemeinnützige Organisation tragen wir seit 1995 ununterbrochen das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI). Weitere Infos >>

 

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

ChildFund Deutschland hat die freiwillige Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet – für eine bessere Vergleichbarkeit der Ziele gemeinnütziger Organisationen in Deutschland. Weitere Infos >>

 

VENRO-Verhaltenskodex

Als Mitgliedsorganisation des Verbandes Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) gehörte ChildFund Deutschland zu den Initiatoren und Erstunterzeichnern des 2008 verabschiedeten Verhaltenskodex, indem klare Richtlinien zu Transparenz, Organisationsführung und Kontrolle vereinbart wurden. Weitere Infos >>

Prüfung durch die ChildFund Alliance

Für alle Mitglieder der ChildFund Alliance gelten verbindliche Standards in den Bereichen Finanzen, Fundraising, Organisationsführung (Governance) und Programmarbeit. Alle Mitglieder müssen sich einem intensiven und regelmäßig wiederkehrenden Akkreditierungsverfahren unterziehen, das die tatsächliche Umsetzung und Anwendung dieser Standards überprüft und sicherstellt. So ist für die Mitgliedsorganisationen der ChildFund Alliance ein höchstmögliches Maß an Qualität, Effektivität und Integrität gesichert.
Weitere Infos >>


Rechtsform und Gemeinnützigkeit

ChildFund Deutschland wird als eingetragener Verein beim Amtsgericht Stuttgart unter der Nummer VR 417 geführt. Das Finanzamt Nürtingen hat am 1. August 2010 erneut den Freistellungsbescheid von Körperschafts- und Gewerbesteuer für ChildFund Deutschland erteilt. Die Geschäftsführung wird bei ChildFund Deutschland von Antje Becker und Jörn Ziegler wahrgenommen; gesetzliche Vertreter des Vereins sind Frau Dr. Barbara Holzbaur und Herr Joachim Röcker.
Mehr zur Organisation >>


Informationen für Paten und Spender

Spendern und Paten ist es jederzeit möglich, die geförderten Projekte persönlich zu besuchen, um sich einen Eindruck von der Verwendung der Mittel vor Ort zu verschaffen. Mindestens halbjährlich erhalten Paten zudem eine Nachricht von ihrem Patenkind oder auch aus der Projektgemeinschaft, in der das Kind lebt. Dabei wird über die genaue Entwicklung im Blick auf Gesundheit, Familie und schulische Leistungen informiert.



Dr. med. Barbara Holzbaur

Präsidentin ChildFund Deutschland

"Regelmäßige Kontrollen durch unabhängige Wirtschaftsprüfer und Experten in der Wirkungsbeobachtung sind für uns absolut selbstverständlich. Ebenso aber auch die freiwillige Verpflichtung zu internationalen Qualitätsstandards und Handlungskriterien, wie beispielsweise dem VENRO-Verhaltenskodex."

Persönlicher Dialog

Weitere Informationen können selbstverständlich jederzeit bei ChildFund Deutschland eingeholt werden. Für alle Fragen stehen Ihnen die Geschäftsführerin Antje Becker und der Geschäftsführer Jörn Ziegler gerne persönlich zur Verfügung.