Helfen Sie jetzt

Ihre Spende für eine Welt,
in der Kinder sicher aufwachsen,
sich frei entfalten und Armut überwinden können.

Unsere Projekte

Äthiopien | Ernährung und Krisenresistenz

Weil mit dem Klimawandel auch die Häufigkeit von Dürren zunimmt, ist Ernährungssicherheit für Länder wie Äthiopien zur Überlebensfrage geworden. Im Distrikt Soddo unterstützt ChildFund 1.080 Familien aus 9 Dörfern dabei, ihre Ernten zu verbessern, ihre Umwelt zu bewahren und sich alternative Einkommenswege zu erschließen. So wird letztlich auch ihre Klimaresistenz erhöht – und das bedeutet: mehr Schutz vor Armut und Hunger.

mehr
+ -
Werkzeug und Materialien zum Bau von holzsparenden Öfen pro Person

Äthiopien | Frauenförderung und Ressourcenschutz

Die verheerende Dürre in Ostafrika erinnerte auch Äthiopien daran, dass trotz aller Entwicklungserfolge 80 % seiner Einwohner noch immer vom Land abhängen. Der Schutz von natürlichen Lebensgrundlagen, die Erhöhung der Dürreresistenz und die Schaffung alternativer Einkommenswege haben höchste Priorität. Mit einem Projekt, das Existenzsicherung, Ressourcenschutz und Frauenförderung vereint, tragen wir dazu bei.

mehr
+ -
Anpflanzung mehrerer Bäume, die den Böden vor Dürrefolgen schützen

Indien | Stipendienprogramm für junge Frauen

Etwa 265 Mio. Menschen in Indien können weder lesen noch schreiben – über 60 % davon Frauen. Viele Mädchen müssen die Schule abbrechen und im Haushalt helfen, bis für sie ein Ehemann gefunden ist. ChildFund gibt begabten jungen Frauen aus armen Familien die Chance, nach der Schule ein Studium aufzunehmen. So können sie später einen guten Beruf ergreifen, die Armut hinter sich lassen und ein Leben in Würde und Selbstbestimmung führen.

mehr
+ -
Ausstattung einer Studentin mit Büchern, Heften und anderem Material

Kenia | Süßkartoffeln – das orangefarbene Gold

Aufgrund der großen Trockenheit in Kenia haben immer weniger Menschen ausreichend zu essen. Mit Hilfe von Schulungen lernen die Menschen, wie sie Süßkartoffeln anbauen können. Das Projekt umfasst 10 bewässerte Gemüsegärten, die vor allem kleine Kinder und Schwangere versorgen.

mehr
+ -
drei hochwertige und gesunde Süßkartoffelstecklinge

Kongo | Die "Hexenkinder" von Bukavu

Menschen, die an ihrer Not verzweifeln, sind empfänglich für Heilsversprechen. Im Osten Kongos machen sich das falsche Prediger zunutze, die den Hexenglauben befeuern, um zu Geld und Einfluss zu kommen. Das Schlimme: Es trifft zunehmend die Kinder. Wir tun etwas dagegen, indem wir Betroffene schützen, versorgen und zur Schule schicken. Zudem streben wir eine Versöhnung mit den Familien an und stärken diese ökonomisch.

mehr
+ -
Schulmaterialien und Uniform, die ein Kind zur Einschulung benötigt

Kongo | Hoffnung für Straßenkinder

Im Kongo gibt es Millionen Kriegs- und Aidswaisen. Zusammen mit Kindern, die vor Armut und Hunger fliehen, landen sie oft auf der Straße, wo sie schutzlos Ausbeutung und Übergriffen ausgesetzt sind. Seit mehr als 20 Jahren sorgen wir in Uvira, Süd-Kivu, dafür, dass Straßenkinder ein Zuhause, medizinische Versorgung und Schulbildung bekommen. Wir stellen Kontakt zu den Familien her und machen Versöhnung und Wiedervereinigung möglich.

mehr
+ -
Ernährung eines Kindes im Heim La Charité für einen Monat

Moldau | Inklusive Schulen

In Moldau haben Jahrzehnte von Armut und Korruption auch an den Schulen einen großen Reformstau hinterlassen. Heute haben Kinder hier kaum Chancen, sich einzubringen und ihre Fähigkeiten zu entfalten. ChildFund gibt 14 Projektschulen erprobte Werkzeuge für mehr Inklusion an die Hand, die helfen, eine wertschätzende Kultur an diesen Lern- und Lebensorten zu etablieren, von der Schüler, Lehrer und Eltern profitieren.

mehr
+ -
Material für erfolgreichen inklusiven Schulunterricht

Sambia | Kinder von früh auf fördern

Sambia ist politisch stabil, die Wirtschaft wächst – es gibt eine Chance, die größte Armut zu überwinden. Bildung ist der Schlüssel dafür. Um Kindern in ländlichen Distrikten bessere Chancen zu geben, baut ChildFund Förderzentren, an denen die Grundlagen für späteren Bildungserfolg gelegt werden. Unser Ansatz: Gute Ernährung, medizinische Versorgung, engagierte Pädagogen und eine förderliche Umgebung gehören zusammen.

mehr
+ -
Wachstums- und Gesundheitschecks für Säuglinge und Kleinkinder pro Monat

Sri Lanka | Kinder mit Behinderung

26 Jahre Bürgerkrieg haben in Sri Lanka tiefe Narben hinterlasen. Im Mullaitivu-Distrikt helfen wir jenen, für die das Leben inmitten einer verwundeten, von Armut gezeichneten Gesellschaft besonders hart ist: Kindern mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Zugang zu Diagnose, Therapie und Hilfsmitteln, Ausbildung von Pflegehelfern, Unterstützung der Eltern und inklusive Veranstaltungen verbessern nicht nur die Lebensqualität der Kinder, sondern eröffnen ihnen auch Chancen der Teilhabe. 

mehr
+ -
Bedarf an inklusivem Unterrichtsmaterial für den Unterricht

Uganda | Existenzsicherung

Ein Großteil der Bevölkerung Ugandas arbeitet in der Landwirtschaft. Aufgrund der relativ geringen Produktivität haben viele von ihnen jedoch nur ein geringes Einkommen und unsichere Lebensgrundlagen. Mit unserem Projekt wollen wir die Existenzen der Menschen nachhaltig sichern während gleichzeitig die Umwelt geschützt wird.

mehr
+ -
Kurs zur Existenzgründung

Ukraine | Krebskranke Kinder

Die Ukraine steckt in einer Krise, der verschuldete Staat hat die Sozialausgaben gekürzt. Die Folgen für die Schwächsten der Gesellschaft sind dramatisch. So müssen Patienten oft selbst für Medikamente aufkommen, weil die Versorgung von Kliniken stockt. In Luzk trifft das krebskranke Kinder, deren Familien sich die Behandlung nicht leisten können. Wir stellen sicher, dass sie alles bekommen, was sie zum Gesundwerden brauchen.

mehr
+ -
Ein Fläschchen des immunstärkenden Medikaments Filgrastim

Aktuelle Projektländer

Logo: DZI Spendensiegel — Geprüft und empfohlen
Logo: Aktionsbündnis gegen AIDS
Logo: Gemeinsam für Afrika
Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo: VENRO — Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe
Newsletter abonnieren