Auszubildende sitzen vor Computern in Sambia

Gemeinsam mehr bewegen

ChildFund Deutschland ist ein 1978 gegründetes Kinder­hilfs­werk, das weltweit Projekte der Entwicklungszusammenarbeit initiiert und fördert. Bei uns ler­nen Sie Men­schen ken­nen, die das Glei­che wol­len und jede Ide­e wert­schät­zen. Wir pflegen eine Kultur der of­fenen Türen und des le­ben­di­gen Aus­tauschs, nehmen gerne neue Impulse auf und bringen die Din­ge schnell auf den Weg. Unsere Ar­beit ist eben­so viel­schich­tig wie ab­wechs­lungs­reich: Die Tätig­kei­ten ver­tei­len sich auf die Ar­beits­fel­der Fund­rai­sing & Kom­mu­nika­tion, Pro­gramm­koor­di­na­tion sowie Fi­nan­zen & EDV. Werden Sie Teil un­se­rer Ge­mein­schaft und set­zen Sie Ihre Fä­hig­kei­ten für eine gute Sa­che ein – wir freu­en uns auf Sie!

Freie Stellen

Projektkoordination Ukraine

Einsendeschluss: 31. Oktober 2018

Im Berliner Büro von ChildFund Deutschland e.V. ist zur Unterstützung der Koordination der Ukraine-Projekte ab dem 1. Dezember 2018 eine Stelle in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zu besetzen.

Seit über sechzehn Jahren macht sich ChildFund Deutschland e.V. für Kinder und Jugendliche in der Ukraine stark. Seit 2014 engagiert sich die NGO besonders für Binnenflüchtlinge und ihre Kinder. Zudem unterstützt sie die junge ukrainische Zivilgesellschaft in den Bereichen Aufbau des gesellschaftlichen Dialogs, Konfliktprävention, ökologische Nachhaltigkeit, sozial unternehmerische Entwicklung und psychotherapeutische Rehabilitation. Die Projekte in der Ukraine werden hauptsächlich durch das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie verschiedene deutsche Stiftungen gefördert und sollen zur Stärkung der Gesellschaft und der sozialen Resilienz beitragen.

Aufgabengebiet:

  • eigenständige Koordination von Ukraine-Projekten
  • Organisation, Durchführung und Evaluation von Projektmaßnahmen
  • Prüfung der Abrechnungs-/Buchhaltungsunterlagen
  • Erstellung und Prüfung von Finanz-/Sachberichten und Verwendungsnachweisen
  • redaktionelle Arbeit, Recherchen und Erstellung von öffentlichkeitswirksamen Materialien
  • Übersetzungen von Projektmaterialien
  • Kontaktpflege zu Partnerorganisationen in der Ukraine, Moldau, Georgien und Deutschland
  • Ausarbeitung neuer Projektideen und Projekte
  • allgemeine projektbezogene administrative Aufgaben

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Master-Studium der Wirtschafts-, Politik-, Osteuropawissenschaften, Journalistik, Linguistik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • nachgewiesene Erfahrung in der internationalen Projektarbeit
  • fließende Deutsch-, Ukrainisch- und Englischkenntnisse, gute Russischkenntnisse sind von Vorteil
  • gutes Verständnis der zivilgesellschaftlichen und humanitären Lage in der Ukraine und Deutschland sowie der politischen Zusammenhänge wie Entwicklungszusammenarbeit, Bildung, Beschäftigung, Umwelt und Außenpolitik
  • Interesse an der Ukraine, der Region Osteuropa und dem Ausbau der deutsch-ukrainischen Beziehungen im zivilgesellschaftlichen, humanitären und politischen Bereich
  • Erfahrungen in der Verwendungsnachweisprüfung von Auslandsprojekten
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen (insb. Excel) und sozialen Medien
  • hohe Belastbarkeit und Fähigkeit, sich schnell in neue Aufgaben und Themen einzuarbeiten
  • interkulturelle Sensibilität, persönliches Engagement, Zielstrebigkeit und sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in die Ukraine bzw. andere osteuropäische Länder

Es handelt sich um eine zunächst bis Ende November 2019 befristete Stelle. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Die Stelle wird angemessen vergütet. ChildFund Deutschland bietet ein vielseitiges Arbeitsumfeld, Einblicke in die Arbeit einer renommierten entwicklungspolitischen Organisation, Möglichkeiten zur Teilnahme an projektbezogenen Veranstaltungen und Raum für Eigeninitiative.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung in einem PDF-Dokument (nicht größer als 2 MB) ausschließlich per E-Mail an Herrn Dr. Bohdan Androshchuk (androshchuk@childfund.de).

Ihre Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte ebenfalls ausschließlich per E-Mail an Dr. Bohdan Androshchuk.

Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2018.

Kontakt:

Dr. Bohdan Androshchuk
Programmkoordinator Ukraine/Moldau
ChildFund Deutschland e.V., Büro Berlin
Körtestr. 10 (c/o Lime Flavour)
Mail: androshchuk@childfund.de
Fon: 030 61657493

Initiativbewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Initiative!

Möchten Sie sich für benachteiligte Kinder enga­gieren? Haben Sie Lust auf spannende Heraus­forde­run­gen in einer etab­lierten Organi­sation der Entwick­lungs­zusam­men­arbeit? Sind Sie ein guter Team­player, verfügen über viel Fach­verstand und Profes­sio­nali­tät und bewahren auch in an­spruchs­vollen Situa­tionen Ihre Ruhe und Ihren Humor? Wenn Sie zudem gute sprach­liche Kom­pe­tenzen (Deutsch & Englisch) mitbrin­gen, in der digi­talen Welt zuhause sind (Office, Social Media, Web­applika­tio­nen) und sich selbst organi­sieren können, dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung! Senden Sie diese am besten per Mail (PDF-Anhang mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsproben) an:

Antje Becker
ChildFund Deutschland e.V.
Laiblinstegstr. 7
72622 Nürtingen

Bei Fragen ist Antje Becker gerne für Sie da: becker@childfund.de
 

Ehrenamtliches Engagement

Gemeinschaft leben, Sinn erfahren, Zukunft schenken:
Ehrenamtlich engagiert bei ChildFund Deutschland

Sie denken, dass Verände­run­gen mög­lich sind? Sie wol­len, dass Kin­der in einer ge­rech­te­ren Welt auf­wach­sen? Sie glauben, dass je­der etwas tun kann und dass schon kleine Taten zählen? Und Sie haben Ide­en, Stär­ken und Kon­tak­te, die Sie ein­brin­gen möch­ten? Wer­den Sie ehren­amt­lich aktiv! Wir un­ter­stüt­zen Sie dabei, etwas an­zu­stoßen, das einen Unter­schied macht. Sie wer­den sehen: Wenn Enga­ge­ment und Erfah­rung zu­sam­men­kom­men, wird vie­les möglich!

Wie werde ich ChildFund Botschafter/in?

  • Aktiv werden: Eine Spenden­aktion oder Pro­jekt­tage an Ihrer Schu­le, Stadt­fest, Weih­nachts­markt oder Fir­men­jubi­lä­um – es gibt viele Gele­gen­hei­ten, Gu­tes zu tun! Wir hel­fen Ih­nen, Ideen zu finden, stat­ten Sie mit Mate­ria­lien aus und be­ra­ten Sie um­fas­send.
  • Unterstützen: Wer­den Sie zum Anwalt für Kin­der in Armut und Not! Eine Spen­den­box bei einer schu­li­schen, priva­ten oder be­trieb­lichen Fei­er oder beim Bäcker um die Ecke, eine Ak­tion im Rah­men eines Stra­ßen­festes – auch klei­ne Be­träge kön­nen bei uns Großes be­wir­ken!

Weitersagen: Erzählen Sie ande­ren, was Sie be­wegt und ma­chen Sie auf ChildFund auf­merk­sam. Über­zeu­gen Sie Ihre Schü­ler, Freun­de, Kolle­gen und Be­kan­nte davon, dass sie dazu bei­tra­gen kön­nen, das Le­ben von Men­schen zu ver­bes­sern – ganz konk­ret und sicht­bar.

Beispiele für Ihr Engagement

  • Schulen: Klassenpaten­schaft, Spen­den­lauf, Aktio­nen bei Schul­fes­ten, Kuchen­ver­kauf, Unter­richts­ein­hei­ten zu The­men wie Kinder­rech­te, Nach­hal­tig­keit und glo­ba­les Den­ken, Teil­nah­me an der ChildFund Stu­die „Small Voices, Big Dreams“ u.v.a.m.
  • Veranstaltungen: Info- und Spen­den­aktionen bei Stra­ßen­fes­ten, Kon­zer­ten, Ver­eins­feiern, Wo­chen- und Floh­märk­ten, Weih­nachts­ba­sa­ren etc. (Info­mate­rial auslegen, Spen­den- und Ak­tions­artikel ver­kaufen, Aufstel­len von Spen­den­bo­xen, Glas­pfand-Spende)
  • Partnerschaften: Stellen Sie als ChildFund Bot­schaf­ter/in Kon­takt zu Stadt- und Ge­mein­de­stel­len, Unter­neh­men, Dienst­leis­tern und Einzel­händ­lern, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen und Ver­an­stal­tungs-agen­tu­ren aus Ihrer Re­gion her. Wir hel­fen Ihnen, die richtigen Ar­gumen­te zu fin­den!

    Zusammen Kindern Zukunft schen­ken: Als ChildFund Ehren­amt­liche/r haben Sie An­teil an einer Idee, die tau­sen­de Men­schen bewegt. Wir freu­en uns auf Sie!

Kontakt:
Paten- und Spenderberatung
Tel.: 07022 9259-0
Fax: 07022 9259 44
info@childfund.de

Ehrenamtliche Übersetzer

Erfahren Sie mehr über ChildFund - durch ein Engagement mit Sinn!

Beherrschen Sie eine Fremd­sprache wie Eng­lisch, Spa­nisch, vielleicht sogar Hindi, Thai oder Swahili? Würden Sie Ihre Kennt­nisse gerne üben und vertie­fen – und das in dem span­nen­den Feld der Ent­wick­lungs­zusam­men­arbeit? Wir würden uns freuen, Sie als ehren­amt­lichen Über­set­zer zu gewin­nen! Sie unter­stüt­zen unsere Paten beim Brief­kon­takt mit ihren Paten­kin­dern und be­kom­men so Einblick in die be­son­dere Beziehung zwischen Men­schen in unter­schied­lciehn Erdteilen, die ChildFund möglich macht. Ihre Arbeit verrich­ten Sie in Ab­sprache mit unseren Mitarbeitern ganz bequem von zu Hause aus. Bei weiteren Fragen nehmen Sie einfach Kontakt auf – wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:
Paten- und Spenderberatung
Tel.: 07022 9259-0
Fax: 07022 9259 44
info@childfund.de

Hilfreiche Informationen

Unsere Rückmeldung
Wir lesen jede Bewer­bung und geben Ihnen so bald wie möglich eine Rück­mel­dung. Bitte haben Sie Verständ­nis, wenn es mal ein wenig länger dauert. Sollten Sie nach 14 Tagen keine Antwort bekom­men haben, fragen Sie einfach nochmal bei uns nach.

Das Bewerbungsformat
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewer­bung möglichst per E-Mail. Die Anhänge sollten in einem gängi­gen Format sein (pdf, Word, jpg). Postalisch zuge­stellte Unter­lagen können wir i.d.R. nicht zurück­schicken, bitte senden Sie uns deshalb keine Originale.

Für Quereinsteiger
Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Das Wichtig­ste ist für uns, dass Sie den festen Willen haben, sich für eine sinn­volle Sache zu enga­gie­ren und dabei Ihr Bestes zu geben. Wenn Sie offen dafür sind, sich in neue Themen einzu­arbei­ten, zu lernen und sich persön­lich wie fachlich weiter­zu­ent­wickeln, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Keine Vermittlung ins Ausland
Bitte beachten Sie, dass wir keine Stellen im Ausland vermitteln, weder haupt- noch eh­ren­amtlich. Als Organisation der Entwicklungs­zusam­men­arbeit gehört es zu unse­­rem Selbst­ver­ständ­nis, dass wir nicht nur durch unsere Förder­tätig­keit zur Exis­tenz­siche­rung in unse­ren Projekt­län­dern beitra­gen. Indem wir die Men­schen vor Ort aktiv in die Pro­jekt­arbeit einbin­den und von Beginn an in die Ver­ant­wor­tung nehmen, schaffen wir Arbeits­plät­ze und können zudem die Akzep­tanz und Nach­haltig­keit unse­rer Arbeit gewährleisten.

Daher werden nach Möglichkeit sämtliche Stellen von unseren Partnern vor Ort mit ein­heimischen Bewerbern besetzt. Auch Auslands­praktika, Frei­willi­gen­arbeit u.ä. bieten wir nicht an. Bitte wen­den Sie sich bei ent­spre­chen­dem Interes­se an die Einrich­tun­gen, die auf die Aus­lands­vermitt­lung spezialisiert sind.

Interessierten empfehlen wir den Freiwilligendienst „weltwärts“ der Bundes­regierung: www.weltwaerts.de

Logo: DZI Spendensiegel — Geprüft und empfohlen
Logo: Aktionsbündnis gegen AIDS
Logo: Gemeinsam für Afrika
Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo: VENRO — Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe
Newsletter abonnieren