ChildFund Deutschland ist Mitglied der ChildFund Alliance

ChildFund Alliance

Die ChildFund Alliance ist ein 2002 ge­grün­de­tes inter­natio­na­les Netz­werk von aktu­ell 11 Kin­der­hilfs­orga­nisa­tio­nen aus eben­so vie­len Län­dern. Ge­mein­sam set­zen wir uns für die Ver­besse­rung der Le­bens­chan­cen von be­nach­teilig­ten Kin­dern und Fa­mi­lien ein, geben ihnen eine Stim­me und ver­schaf­fen ihr Ge­hör in Öffent­lich­keit und Poli­tik. Unse­re Visi­on ist eine Welt, in der die seit 1989 ver­brief­ten Rech­te von Kin­dern ver­wirk­licht sind, so dass diese ihre Po­ten­tia­le frei ent­fal­ten kön­nen.
Gesundheit, Bil­dung und Inklusion sind die Vor­aus­setzungen dafür.

ChildFund Deutschland ist Grün­dungs­mit­glied der ChildFund Alliance. Um die Zuge­hörig­keit zu diesem inter­natio­na­len, auf ge­mein­sa­men Wer­ten basie­ren­den Netzwerk zu unter­strei­chen und un­serer Ar­beit unter seinem Dach ein star­kes, er­kenn­bares Pro­fil zu geben, haben wir uns 2009 für einen neuen Namen ent­schie­den: Aus CCF Kinder­hilfs­werk wurde ChildFund Deutschland.

Meg Gardinier spricht für die ChildFund Alliance

Bewährte Strukturen in über 60 Ländern
Die Mitglieder der ChildFund Alliance sind in 63 Ländern aktiv und erreichen zusammen über 14 Millionen Menschen. Mit Patenschaften und Förderprojekten stärken wir ganze Gemeinschaften und befähigen sie, Armut und Abhängigkeit nachhaltig zu überwinden. Dabei arbeiten wir mit loka­len und nationalen Partnern zusammen, die dafür sorgen, dass unsere Hilfe bedarfsgerecht ist und Wirkung zeigt. Diese bewährten Strukturen, lange Erfahrung in der Entwicklungsarbeit und vor allem das Vertrauen der Menschen vor Ort sind das Erfolgsrezept unseres Engagements.

Ethische und qualitative Standards
Die Mitgliedschaft in der Alliance gründet auf ge­mein­samen ethi­schen und qua­lita­tiven Stan­dards hin­sicht­lich Gover­nance, Mittel­ein­satz, Projekt­ar­beit und Fund­raising. Jede Orga­nisa­tion bringt sich mit ihren Stär­ken in die Ge­mein­schaft ein und profi­tiert zugleich von deren Res­sour­cen und Reich­weite. Das erlaubt Sy­ner­gien und erhöht die Effi­zienz. So ent­steht aus unzäh­ligen Fami­lien- und Kin­der­zent­ren, Bil­dungs- und Ge­sund­heits­einrich­tungen welt­weit ein ganz­heit­liches Netz­werk der Hilfe.

Ausgehend von Erfahrung, sorgfäl­tiger Recher­che sowie dem Kon­takt zu Part­nern und den Men­schen vor Ort hat die ChildFund Alliance für jedes Pro­jekt­land eine Ent­wick­lungs­stra­tegie erar­bei­tet, die wesent­liche Heraus­forde­run­gen be­schreibt und den Mitglie­dern als Orien­tie­rung dient. Zu­dem gibt es Stra­te­gien für zentra­le Frage­stellun­gen unserer Arbeit wie Ernäh­rungs­sicher­heit, effek­tive Kata­stro­phen­vor­sorge (Disaster Risk Management) oder den Schutz von Kin­dern vor Ge­walt und den Folgen von Krisen (ChildFund Kinder­schutzzentren).
Nähere Informationen unter: www.childfundalliance.org

Logo: DZI Spendensiegel — Geprüft und empfohlen
Logo: Aktionsbündnis gegen AIDS
Logo: Gemeinsam für Afrika
Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo: VENRO — Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe
Newsletter abonnieren