Krieg in der Ukraine

In der Ukraine herrscht Krieg. Seit dem 24. Februar 2022 gehen Bilder von russischen Bombenangriffen auf ukrainische Städte, Dörfer und lebensnotwendige Infrastruktur um die Welt. Millionen von Menschen - meist Frauen und Kinder - sind auf der Flucht. Bei sich haben sie nur das Nötigste. Es fehlt nicht nur an Nahrung, Wasser, Medikamenten und Geld - sie müssen auch ihr Zuhause hinter sich lassen. Was können wir tun, um ihnen zu helfen?

ChildFund Deutschland engagiert sich seit 2004 für Kinder und Familien in der Ukraine in verschiedenen Programmbereichen und Regionen des Landes. Sie gilt es zu schützen, zu versorgen und in Sicherheit zu bringen! Mit Beginn des Krieges haben wir eine Task Force eingerichtet und stehen im engen und regelmäßigen Kontakt mit unseren vertrauten lokalen Partnerorganisationen. Über unser etabliertes Netzwerk mit ukrainischen NGO-Partnern helfen wir auch in der aktuellen Gefahrenlage Menschen in der Ukraine direkt und unbürokratisch. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie ChildFund weitere konkrete Nothilfe.

So kommt Ihre Spende für ChildFund in der Ukraine an

Humanitäre Hilfe

Wir helfen bei der Beschaffung und Verteilung von Lebensmitteln, lebensnotwendigen Medikamenten und anderen Grundbedürfnissen. Seit Jahrzehnten unterstützen wir außerdem gezielt Kinderkrankenhäuser mit finanziellen Mitteln.

Unterstützung von Kriegsopfern

Wir helfen Kriegsopfern, insbesondere Kindern und Familien, die Binnenvertriebene sind oder ihr Zuhause verloren haben, indem wir sichere Zufluchtsräume für sie schaffen.

Auf- und Ausbau von Psychosozialen Programmen

Im Süden der Westukraine organisieren unsere Partner über ein Netzwerk mit derzeit 100 Lehrern einen Online-Unterricht, um Kinder und Jugendliche in dieser Extremsituation zu begleiten und ihnen eine Perspektive zu geben.

Hier kommt Ihre Spende bereits an

@Giovanni Diffidenti & Michele Lapini,
WeWorld / ChildFund Deutschland

Region Luhansk

  • Verteilung von Lebensmitteln und Medikamenten an 2.500 Personen, davon 930 Kinder
  • Verteilung von Medikamenten, Hygieneartikeln und Verpflegung für die perinatale Abteilung eines Entbindungsheims
  • Verpflegung von 200 Kindern und ihre Familien
  • Unterstützung von 14 Kindern mit Behinderung und 13 Erwachsene
  • Verteilung von warmen Mahlzeiten Essen an 260 Kinder und 440 Erwachsene
  • Verteilung von Hygieneartikeln an 1.570 Kinder und 930 Erwachsene
  • Verteilung von Lebensmitteln und Babynahrung an 1.230 Kinder und 2.010 Erwachsene
  • Verteilung von warmen Mahlzeiten an 300 Kinder und 300 Erwachsene
  • Psychologische Unterstützung für 14 Erwachsene
  • Evakuierung von 78 Kindern aus vier Waisenheime und Versorgung mit Kleidung und Lebensmitteln
  • Verpflegung von 105 Kindern mit Diabetes
  • Verteilung von Lebensmitteln an 260 Kinder

Region Odessa

  • Verpflegung von 30 Kindern und 100 Erwachsenen in einer Notunterkunft

Region Kyiv

  • Verteilung von Hygieneartikeln und Lebensmitteln an 1.066 Personen und 31 Familien
  • Verpflegung und Medikamente für 175 Erwachsene und 78 Kinder in Notunterkünften
  • Verteilung von Medikamenten, Hygieneartikeln, Decken, Bettwäsche, Kissen und Handtücher an 100 Familien mit Kindern mit Behinderung
  • Verteilung von Lebensmitteln, Babynahrung und Hygieneartikeln an 149 Kinder und 97 Erwachsene
  • Verpflegung von 88 Kindern und 110 Erwachsenen
  • Verteilung von Lebensmitteln an 100 Familien
  • Versorgung von 6.910 Personen mit Brot durch Zusammenarbeit mit einem lokalen Bäcker

Region Mykolajiw

  • Verteilung von Hygieneartikeln und Windeln
  • Verteilung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln an Familien mit Kindern
  • Verteilung von Medikamenten

Region Iwano-Frankiwsk

  • Verpflegung für 160 geflüchteten Erwachsenen mit Kindern und Waisenkindern
  • Kunsttherapie sowie Verpflegung und Verteilung von Hygieneartikeln für 69 Binnenflüchtlinge
  • Verpflegung von 160 geflüchteten Kindern und Erwachsenen
  • Verteilung von Matratzen und Bettwäsche für 10 geflüchtete Familien
  • Verteilung von Artikeln für Kunsttherapie für 15 Kinder
  • Verteilung von Lebensmitteln und Babynahrung an 160 Kinder und 140 Erwachsene
  • Kunsttherapie für 77 Kindern
  • Verteilung von warmen Mahlzeiten in einer Notunterkunft für 160 Kinder und 140 Erwachsene

Tscherkassy

  • Verteilung von Kleidung für Kinder und Mütter
  • Verpflegung und Verteilung von Medikamenten und Heizkörper für Geflüchtete
  • Einrichtung einer humanitären Anlaufstelle zur Verteilung von Lebensmitteln
  • Verteilung von Lebensmitteln, Babynahrung und Hygieneartikeln an 42 Kinder

Region Poltawa

  • Verteilung von Hygieneartikeln, Medikamenten und Lebensmitteln an drei Familienhäuser, in denen 42 evakuierte Personen wohnen
  • Verteilung von Hygieneartikeln an 37 Kinder
  • Verteilung von Hilfsgütern an 70 Kinder und ihre Familien

Region Lwiw

  • Verteilung von Babynahrung und Kinderartikeln für 10 Mütter mit Kleinkinder und Waisenkinder
  • Verteilung von Nähmaschinen an einer kleinen Nähfabrik, damit binnenvertriebene Frauen Bettwäsche für Flüchtlingsevakuierungszentren nähen können
  • Bildung von zwei Frachtbussen mit humanitärer Verpflegung, um Waren nach Wyschorod und Pyrjatyn zu liefern
  • Verteilung von Lebensmittelsets an 10 Kinder und 41 Erwachsene
  • Evakuierung von 12 Kindern mit Behinderung und 12 Erwachsenen nach Lwiw

Wolhynien

  • Verpflegung von 118 Kindern in den Kantinen von zwei Flüchtlingsunterkünften
  • Verteilung von Hygieneartikeln, Lebensmitteln und Babynahrung für 150 Personen in ein familienanaloges Kinderheim
  • Verteilung von Lebensmitteln, Babynahrung und Hygieneartikeln an 148 Erwachsene und 176 Kinder
  • Verteilung von Lebensmitteln und täglichen Bedarfsgegenständen an 50 Kinder

Czernowitz

  • Verteilung von Materialien zur Beschäftigung von 67 Kinder und Durchführung des Unterrichts in 2 Flüchtlingsunterkünften
  • Verteilung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln für 62 Kinder
  • Verteilung von Spielzeug, Brettspiele und Bastelsachen für 204 evakuierte Waisenkinder
  • Verpflegung und psychologische Unterstützung von 69 Kinder in 4 Notunterkünften

Region Cherson

  • Geldüberweisungen an 82 Familien mit 155 Kindern für Lebensmittel und Grundversorgung

Charkiw

  • Verteilung von Medikamenten für ein Freiwilligenzentrum

Riwne

  • Einrichtung von einer humanitären Anlaufstelle zur Verteilung von Lebensmittel und Unterbringung von Menschen
  • Verteilung von Bettwäsche und Hygieneartikeln für 150 Plätze an ein Kinderkrankenhaus

Mariupol

  • Evakuierung von 12 Personen

Region Winnyzja

  • Verteilung verschiedener Hilfsgüter an 30 Kinder und 101 Erwachsene

Ukraineweit

  • Ukraineweit nehmen Kinder im Schulalter täglich am Online Unterricht teil.
  • Distribution von humanitären Hilfsgütern

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unseren Einsatz im Kriegsgebiet und zeigen Ihre Solidarität für die Kinder und ihre Familien aus der Ukraine. Für unseren verantwortungsbewussten Umgang mit Spendengeldern und unsere Förderungswürdigkeit trägt ChildFund Deutschland das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

Aktuelle Projektländer

Logo: DZI Spendensiegel — Geprüft und empfohlen
Logo: Aktionsbündnis gegen AIDS
Logo: Gemeinsam für Afrika
Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Logo: VENRO — Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe
Newsletter abonnieren